Jahresrückblick 2013

Liebe Mitglieder und Freunde der DLRG Rodgau,

zum Ende diesen Jahres gibt es ein "Newsletter-Special" mit einem kleinen Jahresrückblick. Wir möchten hierin noch einmal zurückblicken auf die Aktivitäten die das Jahr über stattgefunden haben.

Wir wünschen allen einen tollen Jahreswechsel und alles Gute im neuen Jahr 2014.

Viel Spaß beim Lesen des aktuellen Newsletters!

Natascha Hebeisen
Referat für Öffentlichkeitsarbeit

Januar - März

Das Jahr begann mit den Jahreshauptversammlungen in der Jugend und beim Stammverband. Die Jugend hatte in diesem Jahr Neuwahlen und hat einen neuen Jugendausschuss gewählt.

Zu Fasching richtete die DLRG-Jugend eine Faschingsfeier aus und am Rosenmontag unterstützte unser Einsatzbereich mit Sanitätern bei der Absicherung des Rosenmontagsumzuges in Seligenstadt.

Im März fanden die Ortsverbands- und Bezirksmeisterschaften statt. Bei den Kindern waren verschiedene Schwimmdisziplinen zu absolvieren, bei den Jugendlichen und Erwachsenen stand auch eine HLW-Disziplin auf dem Programm.

April - Juni

Das diesjährige Ostereiersuchen musste leider kurzfristig abgesagt werden, da aufgrund der Witterung am Badesee noch kein fliessendes Wasser zur Verfügung stand. 

Anfang Mai fand in unseremBezirk Rodgau-Dreieich die Jahreshauptversammlung statt, an der fünf Vertreter aus unserem Ortsverband teilnahmen. Es standen Neuwahlen auf dem Programm und in den Bezirksvorstand wurde Natascha Hebeisen als Beisitzerin und Schriftführerin gewählt. Weiterhin wurde Petra Seyffahrt als Beauftragte für Schwimmen und Rettungsschwimmen gewählt.

Das Zeltlager über Christi Himmelfahrt hatte in diesem Jahr "Baywatch-Olympiade" zum Thema und begeisterte 25 Kinder und Jugendliche. Aufgrund des eher durchwachsenen Wetters konnten nicht alle geplanten Aktivitäten durchgeführt werden, was der Stimmung jedoch keinen Abbruch tat.

Juli - September

Die Sommermonate sind seit jeher sehr "einsatzlastig". Ein Teil unserer Aktiven leistet während des Sommers Wachdienst am Badesee. Dort gab es in diesem Jahr leider zwei Todesfälle. Dies nahmen wir zum Anlass, die Besucher vor Ort an die Baderegeln und richtiges Verhalten am offenen Gewässer zu erinnern. Wir haben einen Flyer mit Baderegeln und Sicherheitstipps erstellt, die uns die Stadt Rodgau freundlicherweise gedruckt hat. Diese haben wir an den Wochenenden an Badeseebesucher, vorzugsweise mit Kindern, verteilt.

Im August haben wir mit Unterstützung der OG Egelsbach den Sanitätsdienst beim Backfischfest durchgeführt.

Bereits zum 12. Mal fand der Rodgau Triathlon statt und diese Absicherung ist unsere größte. Mit Hilfe unserer befreundeten Ortsgruppen aus Mainflingen, Heusenstamm, Seligenstadt und Egelsbach konnten wir mit ca. 50 Personen für die Sicherheit der Triathleten sorgen.

Am zweiten September-Wochenende steht bei den Läufern unter den Rettungsschwimmern seit einigen Jahren der 24-Stunden-Lauf fest im Kalender. Der Regen war in diesem Jahr so stark und dauerhaft, dass die Veranstaltung leider nach 18 Stunden abgebrochen werden musste. Der Spendenbereitschaft und der guten Stimmung tat dies dennoch keinen Abbruch und wir sind sicher, dass wir auch 2014 wieder mit einem Team dabei sein werden.

Das Kinderfest im Jügesheimer Wald lockte wieder viele Besucher an und auch wir waren mit einem Infostand vertreten. Wir informierten in vielen Gesprächen über unser Angebot, insbesondere im Bereich des Schwimmens.

Ende September nahmen drei Jugendliche aus unseren Reihen beim "Berufsfeuerwehrtag" der Feuerwehr Rodgau Süd teil. Wir deckten bei den Übungen den Sanitätsteil ab. In den insgesamt ca. 28 Stunden wurden sie gemeinsam mit den Jugendfeuerwehrkräften zu den (für sie) vorher unbekannten Übungseinsätzen alarmiert und rückten zum Teil gemeinsam mit der Feuerwehr oder auch manchmal alleine aus.
Außerdem nahmen von uns vier Jugendliche als Mimen an der Übung teil.

Oktober - Dezember

Ende Oktober fand das Ortsvereinsschiessen beim SC Gamsbock statt und unsere Damen räumten regelrecht ab: 1. Platz bei den Damenmannschaften und aus unseren Reihen kam auch die "Beste Schützin" mit dem "Besten Teiler". Das Männerteam belegte den 4. Platz.

Seit November fährt der Bäderbus wieder jede Woche donnerstags und freitags unsere Schwimmer und die, die es werden wollen ins MonteMare nach Obertshausen. Nach Jahren der Flaute wurden wir regelrecht von interessierten Kindern und Jugendlichen "überrannt" und so mussten wir erstmals einen kurzzeitigen Aufnahmestopp auch für die Fortgeschrittenen-Kurse verhängen, da unsere Kapazitätsgrenze erreicht war. Ab Januar sind wieder Plätze frei und es kann nachgerückt werden.

Auch das 24-Stunden-Spielen musste in diesem Jahr ausfallen. Da seit diesem Jahr für alle Räumlichkeiten der Stadt Rodgau Miete gezahlt werden muss, war es schlichtweg nicht finanzierbar, die Veranstaltung in einem der Bürgerhäuser auszutragen.

Das Veranstaltungsfinale in diesem Jahr war unsere Weihnachtsfeier. Der Einladung in unsere Vereinsräume waren knapp 20 Kinder und Jugendliche gefolgt und auch der Nikolaus liess es sich nicht nehmen, für einen kurzen Besuch vorbeizuschauen.

Über das ganze Jahr verteilt...

...gab es auch jede Menge Lehrgänge und Fortbildungen, die wir ausgerichtet haben oder an denen unsere Mitglieder als Ausbilder mitgewirkt haben.

Im Bereich der Ersten Hilfe und im Sanitätswesen haben wir neben Erste-Hilfe-Kursen und -Trainings für unsere Mitglieder auch im Auftrag des Bezirkes Kurse nach den BG-Richtlinien für die Fa. Schenker durchgeführt.

Weiterhin gab es den Spezialkurs "Erste-Hilfe bei Kindernotfällen" und eine Fortbildung unserer Sanitäter.

Erstmals in diesem Jahr fand ein RUND-Grundkurs statt, bei dem unsere Mimen und Darsteller ausgebildet wurden. Die ersten "Einsätze" für die RUND-Darsteller gab es u.a. bei Übungen der Feuerwehr und beim Tag der offenen Tür für den Schulsanitätsdienst in einer Schule in Schaafheim.

Ein Blick in die Zukunft...

Das Programm für das nächste Jahr wird noch ausgearbeitet und Details können wir an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten.

Dennoch gibt es einige Termine, die schon "fixiert" sind und die man sich schon mal im Kalender vormerken kann:

  • Ende der Schwimmsaison: 10./11.04.2014
  • Ostereiersuchen: Ostermontag, 21.04.2014
  • Zeltlager: Christi-Himmelfahrt-Wochenende (29.05.-01.06.2014)
  • Rodgau Triathlon: 24.08.2014
  • 24-Stunden-Lauf: 13./14.09.2014
  • Beginn der Schwimmsaison 2014/2015: nach den Herbstferien

Quellenhinweis

Die abgebildeten Fotos stammen aus der Fotodatenbank der DLRG e.V., sowie aus der Fotodatenbank der DLRG Ortsverband Rodgau e.V.

Newsletter-Abonnement

Sie möchten den Newsletter abbestellen?

Einfach hier klicken und E-Mail-Adresse austragen:
rodgau.dlrg.de/presse/newsletter/an-abmeldung.html